Selbstgemachte Kindergeschenke für Familie und Freunde…

… oder wenn man Tage später noch Kleber und Glitzer findet.

Wir haben auch dieses Jahr mit unseren Kids gebastelt und hoffen, dass wir damit ihren Patenonkel und -tanten zu Weihnachten eine kleine Freude bereiten.
Uns ist es allerdings wichtig, dass die Geschenke sinn- und wenn möglich irgendwie stilvoll sind, so möchten wir selbst ja auch nicht unbedingt Flaschenöffner mit buntem FIMO-Griff, oder mit Makaroni verzierte Bilderrahmen die dann irgendwo im Haus aufgestellt werden müssen, erhalten.
Wir haben deshalb einiges ausprobiert und unsere Favoriten für euch zusammengestellt.

mehr...

Mama, ich aua Bauch!

… oder gesunde und schnelle Mahlzeiten für die Kleinen.

Seitdem Levi von seinem Papa aufgeschnappt hat, dass der Bauch bei Hunger schmerzt, ist „Mama, ich aua Bauch!“ einer seiner liebsten Sätze. Einmal ausgesprochen, muss es dann auch rasch gehen, da der Satz sonst zur Dauerschleife (und immer lauter) wird.
Was Mama am Anfang noch des Öfteren in Zugzwang und Stress versetzte, gehört nun zum Alltag. Deshalb möchten wir heute einige schnelle, leckere und einfach zubereitete Ess- und Snackideen für Kleinkinder mit euch teilen.

mehr...

Wednesday Tunes: Christmas

… oder Rockin‘ Around the Christmas Tree.

Wir geben‘s zu: Wir lieben Weihnachtslieder und können es jeweils kaum erwarten bis Last Christmas & Co. im Radio wieder rauf und runter gespielt werden.

Und ehrlich gesagt hören wir die folgende Playlist seit über zwei Wochen in Dauerschleife…

mehr...

Wunschliste: Weihnachten

… oder was Santa gerne durch den Kamin werfen könnte.

Zugegeben: Dieses Jahr wurden uns schon so manche Wünsche im Rahmen unserer runden Geburtstage erfüllt und eigentlich können wir sagen, dass wir ziemlich wunschlos glücklich sind! Selbstverständlich gibt es aber auch in unseren Köpfen noch das ein oder andere – nebst Gesundheit, Glück, ewiges Leben und Sonnenschein – wozu wir ganz bestimmt nicht nein sagen würden…

mehr...

Stressfreie Weihnachten

… oder ein Gastbeitrag mit hilfreichen Tipps für eine entspannte Weihnachtszeit.

Wer kennt es nicht? Sobald die Tage kürzer werden, häufen sich Termine und wichtige Daten im Kalender. Ausserdem sollte man Guetzli backen, dekorieren, Geschenke besorgen und eine kuschlige Atmosphäre schaffen. Von den Deadlines zum Ende des Jahres hin fangen wir gar nicht erst an…
Wir freuen uns daher um so mehr, dass sich unsere liebe Patricia Zeit genommen und diesen wunderbaren Gastbeitrag verfasst hat, aber lest selbst…

mehr...