Ein Tag im Wildpark Bruderhaus…

Ein Tag im Wildpark Bruderhaus…

… oder wo man neben Wolf, Wildschwein und Co. schaukeln kann.

Ferienzeit ist Ausflugszeit! Zwar haben wir fünf Wochen Ferien, fahren aber nur einige Tage in den Urlaub. In der restlichen Zeit erkunden wir einfach unsere nähere Umgebung etwas besser – und selbstverständlich nehmen wir euch dabei mit.
Heute möchten wir euch einen kleinen Geheimtipp, der sich mitten im Eschenbergwald in Winterthur versteckt, vorstellen: Der Wildpark Bruderhaus mitsamt Spielplatz.

Am Eingang des Parks erwartet einem direkt der neue Spielplatz. Eine tolle Rutsche, verschiedene Klettermöglichkeiten, eine kleine Höhle, mehrere Schaukeln und ein hübsches Wasserspiel laden zum Spielen ein.
Gleich nebenan kann man sich im Restaurant Bruderhaus, am besten auf der Sonnenterrasse, verwöhnen lassen – der Lattte Macchiato ist übrigens (trotz Schaum…) klasse!
Der Windelwanderweg, ein geeigneter Rundweg für den Kinderwagen, startet gleich neben dem Restaurant und im Gegensatz zu einigen anderen Tierparks in der Nähe, muss man in diesem nie (zu) weit laufen, um zu einem Tiergehege zu gelangen. Das ist, insbesondere wenn man von einem Kleinkind begleitet wird, was im Vergleich zu uns ziemlich kurze Beine hat und regelmässig von Trotzanfällen übermannt wird, Gold wert!
Kann mal kein Tier beobachtet werden, oder liegen die Gehege doch etwas weiter auseinander, befinden sich auf dem Rundweg genügend andere Attraktionen. Die Kleinen können beipspielsweise in süssen Holzhäuschen spielen, auf geschnitzte Holztiere klettern oder den parkeigenen Geschicklichkeitsparcours absolvieren.
Wenn man sich nicht im Restaurant verpflegen möchte, gibt es im Park ausserdem verschiedene Grill- und Picknickmöglichkeiten. Es lohnt sich aber früh zu sein, da die Schattenplätze schnell weg sind.

Welchen Geheimtipp könnt ihr uns – in Sachen Ausflüge mit Kindern – verraten?

R&L

Related Stories

2 Comments

  • 1 Jahr ago

    Ein super Tip. Wir waren gestern Vormittag dort und es war genial! Schön angenehm mit den Temperaturen. Wir hatten viel Spass.

    Aufgrund der Schulferien sind wir super durch den Gubrist gekommen. Das ist an „normalen“ Tagen oder Weekends leider eher nie der Fall.

    Wir können diesen Park echt auch empfehlen.

    • 1 Jahr ago

      Es freut uns, hattet ihr einen tollen Ausflug! Ja, die Schulferien merken wir auch: die Badis sind (fast) leer – zumindest am Morgen, wenn wir mit den Kids dort sind. xx Lisa

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published