Recipe: Warmer Haferbrei à la LouMalou + die Gewinnerinnen der beiden Gutscheine

… oder unser momentanes Lieblingsfrühstück und die beiden Gewinnerinnen dieser Verlosung.

Vergangene Woche ist das Kochbuch LouMalou bei uns eingezogen und seitdem haben wir mindestens zehn Rezepte daraus ausprobiert.
Häufig finden wir Kochbücher zwar toll, aber uns fehlen dann zig Zutaten und die Musse, nach einem Grosseinkauf, noch komplizierte Kochschritte umzusetzen. Die Rezepte in diesem Kochbuch sind aber wirklich alltags- und familientauglich – we love it!

Da Res Jungs und sie selbst etwas erkältet waren, musste unbedingt Soulfood her, weshalb der warme Haferbrei, oder schlicht Porridge, zum täglichen Frühstück und manchmal sogar Abendessen wurde. Re wollte das Haus allerdings nicht verlassen und hat das Rezept ein klein wenig angepasst, mit Zutaten, die im Vorratsschrank zu finden waren:

Zutaten
200 ml Cashewmilch
8 EL Haferflocken
1 Nashi-Birne
1 Banane
Eine Handvoll Heidelbeeren
Einige getrocknete, ungesüsste Cranberries
Etwas Yaconsirup
Etwas Mandelmus
Etwas Zimt

Zubereitung
Die Milch in einem Topf leicht erwärmen. Die Flocken einrühren. Die Nashi-Birne direkt in den Topf raspeln. Etwas Zimt dazugeben. Die Mischung immer wieder gut umrühren.
Den dickflüssigen Brei mit dem Yaconsirup abschmecken.
Das Porridge mit Bananenstücken, Heidelbeeren, Cranberries und Mandelmus garnieren und geniessen.

An dieser Stelle möchten wir uns auch noch für eure Kommentare zu unserem Hooray-Post bedanken!
Das Los hat entschieden und wir gratulieren den beiden Gewinnerinnen unserer Geburtstagsverlosung Lynn und Laura. Herzlichen Glückwunsch! Ihr erhaltet heute noch eine Mail von uns.

R&L

 

 

 

 

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.