Inspiration Monday: Family hotels, we’d love to see…

… oder fünf Familienhotels der Extraklasse.

Die Sommerferien sind nun definitiv vorbei. Nach den Ferien ist aber auch vor den Ferien, weshalb wir bereits – mindestens gedanklich – an der Planung des nächsten Urlaubs sind.
Wo früher kleine Boutique-Hotels ganz oben auf unseren Listen standen, sind wir heute eher auf der Suche nach tollen Hotels, die nicht nur für uns, sondern auch für unsere Kleinen viel zu bieten haben.

Daher möchten wir euch heute fünf Familienhotels vorstellen, die mit dem Auto zu erreichen sind und in denen wir uns in jeder Jahreszeit einen Urlaub vorstellen könnten.

mehr...

Rosé all day…

… oder eine Woche Südfrankreich mit der Familie.

In diesen Sommerferien waren Re und ihre Jungs gemeinsam mit Schwager, Schwägerin und deren Tochter eine Woche in Südfrankreich – für Re und ihren Mann die ersten Ferien als Eltern von zwei Jungs.
Angereist wurde mit dem Auto und geschlafen in einem tollen Ferienhaus im beschaulichen Carros, einige Kilometer nördlich von Nizza.

mehr...

Far and away…

… oder 36 Stunden im Europark.

Vergangene Woche war Re gemeinsam mit ihren Jungs und der Familie ihrer Trauzeugin im Europapark. Dass dies ausgerechnet an den beiden gefühlt heissesten Tagen dieses Jahres stattfinden würde, hat im Vorfeld allerdings niemand geahnt. Und dennoch wurde der Aufenthalt zu einem absoluten Highlight.

mehr...

Souvenir, souvenir…

… oder was wir von jeder Reise mitbringen.

Sommerferien und wir haben es euch schon verraten: Re zieht’s mit den Jungs nach Südfrankreich in ein Ferienhäuschen in der Nähe von Nizza. Lisa hofft noch immer auf spontane Mädelsferien am Bodensee.
Doch ganz egal wo wir hinfahren, es gibt Dinge, die wir von überall mitnehmen… Im Laufe der Zeit haben wir nämlich unsere ganz eigenen Ferienrituale entwickelt und wir verraten euch heute, auf welche Souvenirs wir so gut wie nie verzichten.

mehr...

48 Stunden Ibiza

… oder Mama-Auszeit der besonderen Art.

Das letzte Wochenende verbrachte Re gemeinsam mit ihrer Trauzeugin auf einer ihrer liebsten Inseln: Ibiza.
Im Vordergrund standen Erholung, Sonnetanken und Shopping – auch wenn sich Re plötzlich mitten in der Opening Party des Ushuaïa wieder fand…

mehr...