Wunschliste Ferien…

Wunschliste Ferien…

… oder Dinge, die vor unserem Urlaub unbedingt noch bei uns einziehen sollen.

Endlich ist es so weit! S O M M E R F E R I E N ! Lisa wird mit ihren Mädels fünf Tage Frauenurlaub am Bodensee machen, Re mit ihren Jungs und der Familie ihres Schwagers eine Woche in einem Ferienhaus an der Côte d’Azur verbringen.
Von uns aus könnte es bereits morgen losgehen, da aber noch etwas Zeit bleibt, können wir die genau so gut zum Shoppen nutzen.

Badeshirt. Ein Badeanzug für die Kleinen mit UV-Schutz ist für uns ein Muss, wenn‘s an die Sonne geht. Diese coole Variante, die auch noch zum Rucksack passt, findet ihr bei Stadtlandkind.

Badetuch. Ja klar, Badetücher hat man in der Regel bereits genug, aber eines von the beach people müssen wir einfach noch haben!

Brightening Brick. Ihr wisst es schon: Wir lieben Bobbi Brown und 2-in1-Produkte, wenn sie halten, was sie versprechen. Deshalb verwundert es nicht, dass wir diese Brick, die Bronzer und Blush in einem ist, unbedingt haben wollen.

Chanel L’eau Tan. Bereits auf zig anderen Blogs gesehen: Pflegewasser und Selbstbräuner in einem – und bei Chanel sagen wir sowieso niemals nein… Allerdings handelt es sich hierbei um eine limitierte Edition und in unserer näheren Umgebung ist sie leider restlos ausverkauft.

Haarspray. Die Karma-Linie von Rituals hat es uns besonders angetan. Und dieser Spray duftet nicht nur wunderbar, sondern schützt das Haar und lässt es glänzen. Perfekt!

Luftmatratze. Eigentlich können diese bequemen Sommerbegleiter locker auch erst am Urlaubsort gekauft werden. Wer aber sicher gehen möchte, ein besonders ausgefallenes Exemplar zu ergattern (und mit dem Auto reist und daher noch etwas Platz hat), packt das Luftding vor der Reise schon ein.

Pantoletten. Sie sind die neuen Flip-Flops – nur um einiges eleganter und bequemer. Wer nicht ganz so viel Geld dafür ausgeben möchte, findet beispielsweise bei Zara ähnliche, günstigere Modelle.

Rucksack. Re hat sich bereits vor Wochen in diesen süssen Rucksack verliebt und ihn (Lisa sei Dank) nicht bestellt. Jetzt ist er im SALE – ein sicheres Zeichen dafür, dass er unbedingt doch noch bei ihr, bzw. den Jungs, einziehen sollte.

Scrunch Bucket. Oder „Instagram-made-us-want-it!“ – Diese kleinen Eimerchen sehen ausserordentlich hübsch aus und die Tatsache, dass sie sich falten lassen, spricht definitiv für sie.

Sonnenbrille. Sie schützt die Augen und erspart uns an manchen Tagen den Concealer am Morgen. Im Alltag bevorzugen wir etwas kleinere Exemplare – am Pool darf sie ruhig etwas grösser sein.

Strandtasche. Designertaschen haben am Strand nun wirklich nichts zu suchen. Wie wärs also mit einer Sand-Salz-Wasser-tauglichen Variante? Die Totebags aus Bast von Kayu haben es uns besonders angetan…

Swimfin. Hilft bei ersten Schwimmversuchen und sieht erst noch sooo cool aus! Die blaue Variante ist bereits bestellt und Levi kann es kaum erwarten, sich damit in den Pool zu werfen – gehört doch „Hai“ zu seinen Lieblingsworten.

Was soll in diesem Sommer bei euch einziehen?

R&L

Related Stories

7 Comments

  • 1 Jahr ago

    Du brauchst Chanel l’eau tan? Hole ich dir, ist überhaupt kein Problem!

    • 1 Jahr ago

      D A N K E mein schatz! lag – dank dir – heute im briefkasten! ❤️

  • 1 Jahr ago

    Na super, jetzt habe ich mir neue Badetücher bestellt :o)

    • 1 Jahr ago

      oh! toll! neue badetücher kann man ja immer brauchen – ganz besonders für die sommerferien 😉 welche sind‘s geworden?
      herzlich re

      • 1 Jahr ago

        Ja, freue mich, sie mit nach Italien zu nehmen :o)

        The Santorini, The Montauk, The Captain Petite.

        Psssttt, mein Mann weiss noch nichts davon hahaha

        • 1 Jahr ago

          WOW!!! jetzt stehen auch mehrere auf meiner wunschliste! so eine schöne auswahl..!
          herzlich re

  • […] L’Eau Tan. Instagram (und Blogs) die Dritte: Ihr erinnert euch noch an unsere Ferienwunschliste? Res Liebster hat eifrig mitgelesen und das kleine Fläschchen für sie […]

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published