Kinderbetreuung…

… oder wohin mit unseren kleinen Schätzen, wenn sie nicht bei uns sein können?

Bevor wir Mamas wurden, haben wir bereits darüber nachgedacht, wie wir unseren Alltag mit Kind(ern) planen würden. Was wir allerdings nicht wirklich bedacht haben, sind die Mamagefühle, die plötzlich dazu kamen…

mehr...

Schlaf, Kindlein, schlaf…

… oder wie die Abende mit unseren Kindern aussehen.

Ein Bad, gemeinsame Spielzeit, Geschichten vorlesen, Gute-Nacht-Lieder – so verschieden die Familien sind, so verschieden sind auch die allabendlichen Rituale.
Wie diese bei uns zuhause aussehen, welche Schwierigkeiten ab und an auftauchen (können) und wie wir unsere Kleinen dann (hoffentlich) doch noch dazu bringen, einzuschlafen, möchten wir heute mit euch teilen.

mehr...

Die liebsten Tonies unserer Kids…

… oder welche Geschichten und Lieder bei uns in Dauerschlaufe laufen.

Mara und Levi sind schon lange Fans der farbigen Musikbox, seit seinem ersten Geburtstag ist auch Shay Besitzer einer eigenen Box und die von Lou steht schon auf dem Wunschzettel – kein Wunder also, dass in unseren vier Wänden überall Tonies rumliegen und die Box im Dauergebrauch ist.

mehr...

Winterurlaub mit Kleinkind…

… oder woran man beim Packen unbedingt denken sollte.

Die Weihnachtsferien sind zwar vorbei, aber nach den Ferien ist irgendwie bereits wieder vor den Ferien und vielleicht hilft euch der heutige Beitrag ein wenig bei euren Vorbereitungen…
Re und ihre Familie haben Weihnachten in den Bergen verbracht. Dieser Kurztripp war wunderschön, aber packtechnisch nicht ganz ohne: Minusgrade draussen, 25°C in den Restaurants und in der Ferienwohnung, manchmal Sonnenschein, manchmal Schneesturm, einmal Eisregen…
Da Levi und Shay schon so manche Bronchitis gehabt haben, ist Re in Sachen Kälte und Kleidung oft etwas überfordert und befürchtet, dass sie Fehler machen könnte, die die beiden Jungs wieder krank werden lassen. Wie die Kleinen die Tage trotzdem gut überstanden haben? Mit einigen Tricks und Tipps die Re von anderen Mamis erhalten hat – herzlichen Dank an dieser Stelle.

mehr...

Mama, ich aua Bauch!

… oder gesunde und schnelle Mahlzeiten für die Kleinen.

Seitdem Levi von seinem Papa aufgeschnappt hat, dass der Bauch bei Hunger schmerzt, ist „Mama, ich aua Bauch!“ einer seiner liebsten Sätze. Einmal ausgesprochen, muss es dann auch rasch gehen, da der Satz sonst zur Dauerschleife (und immer lauter) wird.
Was Mama am Anfang noch des Öfteren in Zugzwang und Stress versetzte, gehört nun zum Alltag. Deshalb möchten wir heute einige schnelle, leckere und einfach zubereitete Ess- und Snackideen für Kleinkinder mit euch teilen.

mehr...