Warum wir den Herbst doch ganz gerne mögen…

Warum wir den Herbst doch ganz gerne mögen…

… oder was man jetzt alles so machen kann.

Die ausgelassen, heissen Sommertage sind definitiv gezählt und wir sind bereits mitten in der kälteren Jahreshälfte.
Bestimmt sind wir nicht die einzigen, die der Hitze und den luftigen, modischen Sommertrends hinterher trauern. Wir versuchen dem Blues aber keine Chance zu geben und konzentrieren uns auf die Dinge, die wir im Herbst eigentlich ganz gerne mögen…

  • Spaziergänge an der frischen Luft im bunten Wald werden dank der farbigen Blätter und Kastanien am Boden zur Entdeckungstour und verwandeln jeden Spaziergang in ein kleines Abenteuer.
  • Während Herbstspaziergängen können Kastanien, Tannenzäpfe Eicheln, bunten Blättern und vieles mehr gesammelt werden. Verschiedene Ideen zum Basteln mit Naturmaterialien findet ihr hier.
  • Nicht viel ist schöner, als sich bei feucht-kühlem Herbstwetter im warmen Zuhaus in eine flauschige Decke zu kuscheln und dabei eine heisse Schokolade, mit kleinen Marshmallows getoppt, zu geniessen.
  • Abends zünden wir Duftkerzen und den Schwedenofen an und machen es uns mit einem guten Buch oder einer spannenden Serie gemütlich.
  • Beim Thema Mode bleiben wir unserem Motto „weniger ist mehr“ zwar treu, freuen uns aber unsere Kleiderschränke mit ein, zwei Teilen der diesjährigen Herbstmode zu ergänzen.
  • Wie immer nutzen wir den Jahreszeitenwechsel auch, um unseren Schrank zu entrümpeln, neu zu organisieren und (längst vergessene) Jacken, Mäntel und Pullover wieder hervorzuholen.
  • In Sachen Schuhen steht für uns beide fest, dass wir ein paar elegante herbstliche Stiefeletten und /oder lässige Boots benötigen. Hier haben wir übrigens schon das ein oder andere Modell von Michael Kors Schuhen entdeckt.
  • Herbstzeit ist auch Marroni-Zeit! Wir lieben sie – egal ob gerüstet vom Stand oder als warme Suppe am Abend.
  • Typisch für den Herbst ist natürlich der Kürbis und jedes Gericht, das sich daraus zaubern lässt. Wir zwei verzichten aber auf Kürbissuppe und backen dafür unsere liebste Wähe mit Äpfeln – das Rezept dazu findet ihr übrigens hier.

*Dieser Post entstand in Zusammenarbeit mit C. Schmidt. Vielen Dank dafür!

Worauf freut ihr euch im Herbst und was steht auf euren To-Dos?

R&L

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published